Lidchirurgie

Medizinische Lidchirurgie

Verschiedene Erkrankungen und Lidfehlstellungen können dazu führen, dass ein chirurgischer Eingriff erforderlich wird. Lidoperationen werden von uns in der Regel ambulant und unter Lokalanästhesie durchgeführt. Zu den häufigsten Indikationen zählen folgende Diagnosen:

  • Hängelid (Ptosis): Aufgrund einer – manchmal altersbedingten – Veränderung von Muskeln und Sehnen hängt ein Lid oder beide so weit herunter, dass es nicht nur ein kosmetisches Problem darstellt, sondern zu gravierenden Sehbehinderungen führt. Wenn andere Erkrankungen (z. B. neurologischer Art) als Ursache ausgeschlossen wurden, wird das Hängelid in einem ambulanten Eingriff operiert.
  • Entropium: Wenn das Unterlid nach innen gerollt ist, spricht man von einem Entropium. Bei dieser Erkrankung reiben die Wimpern auf der Hornhaut des Auges und führen häufig zu Entzündungen bis hin zur Schädigung des Sehvermögens. Ein Lideingriff kann hier Abhilfe schaffen.
  • Ektropium: Wenn das Unterlid erschlafft und sich nach außen wölbt, kann es nicht nur zu Entzündungen der Bindehaut kommen, auch trockene, gerötete Augen und Augentränen können Folgen sein. Im Rahmen einer ambulanten Lidoperation können wir das Unterlid straffen und das Ektropium beheben.
  • Hagel- oder Gerstenkorn: Talgdrüsen können sich entzünden und verhärten, dann ist in manchen Fällen ein kleiner operativer Eingriff erforderlich, um sie entfernen.
Lidchirurgie

Kosmetische Lidchirurgie

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Elastizität und Spannkraft und insbesondere die zarte Augenpartie ist für Alterungsprozesse anfällig. Der Gesichtsausdruck wirkt dann häufig müde und erschöpft und entspricht nicht mehr dem individuellen Gefallen. Durch eine Lidkorrektur können wir Ihnen wieder zu einem frischen, strahlenden Blick verhelfen – ein kleiner Eingriff, der sehr effektiv und nachhaltig ist.

Eine der häufigsten ästhetischen Korrekturen am Augenlid gilt sogenannten Schlupflidern: Aus Altersgründen oder aufgrund von Veranlagung hängt das Oberlid und vermittelt einen erschöpften Eindruck. Im Rahmen einer schonenden Operation werden die überschüssige Haut entfernt. Dabei verläuft die Schnittführung in der Lidfalte und ist später so gut wie unsichtbar.

Darüber hinaus werden neben schlaffen Unterlidern auch Tränensäcke, d. h. Ablagerungen von Fettpolstern am Unterlid, von vielen Menschen aus kosmetischen Gründen als sehr störend empfunden und können operativ beseitigt werden. Oft ist eine kombinierte Oberlid- und Unterlidstraffung empfehlenswert, um die optimale Wirkung zu erzielen und den Patienten ein jugendliches, freundliches Aussehen zurückzugeben.

smiling beautiful young blonde woman in total white outfit looking away isolated on grey
  • mo08:00 bis 12:00 Uhr, 13:30 bis 18:00 Uhr
  • di08:00 bis 12:00 Uhr, 13:30 bis 18:00 Uhr
  • mi12:00 bis 18:00 Uhr
  • do08:00 bis 12:30 Uhr
  • fr08:00 bis 12:30 Uhr

Sprechzeiten & Kontakt

Dr. Thimm
Zollstr. 1-7
41460 Neuss

T. 02131 17 24 157
F. 02131 17 24 302

info@augenarzt-thimm.de

Online Termine